Hier spürt man den Herzschlag der Branche: K2019 in Düsseldorf, die weltweit bedeutendste Messe der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Wir hatten drei Tage voller Eindrücke, Gespräche und neuer Kontakte.

Ganz oben auf unserer Agenda stand der Besuch bei unseren Kunden Reifenhäuser, iNOEX und Fecken+Kirfel. Alle drei Firmen präsentierten live Ihre neuen Web HMIs, welche sie mit unserer Web HMI / SCADA Toolbox WebIQ entwickelt haben. Bei Fecken+Kirfel konnte man die HMI für horizontale und vertikale Schaumstoff-Schneidmaschinen erleben. iNOEX war gleich mit 14 Maschinen aus den Bereichen Dosier- und Messsysteme inkl. brandneuer und einheitlicher HMI am Start. Reifenhäuser hatte wie immer einen der größten und eindrucksvollsten Messestände auf der K-Messe. Die Anlagen standen 60 Minuten entfernt im Technikum in Troisdorf und waren voll einsatzbereit, wie auch die Web-HMI. Ein Shuttle-Service brachte mehrmals am Tag Interessenten von Düsseldorf dorthin und wieder zurück.


Abb.: iNOEX Production-Screen, erstellt mit der Web HMI/SCADA Toolbox WebIQ

Aber wir hatte auch genügend Raum für neue und spannende Kontakte. Das Interesse an unserer Web HMI / SCADA Toolbox WebIQ ist enorm, ebenso wie an unserem mittlerweile umfangreichen Branchen-Wissen. Unser Fazit: die Kunststoffindustrie stellt sich den Herausforderungen der nächsten Jahre, wie z.B. Digitalisierung, Produktivität und Nachhaltigkeit, und Smart HMI hilft dabei mit.