In den letzten Jahren konnte man ganz klar beobachten: Web-HMIs sind auf dem Vormarsch, auch bei Industrieanwendungen auf EMBEDDED SYSTEMEN. Sie sind ein Trend-Thema und repräsentieren aktuell eine der modernsten Formen von HMIs, die auf dem Markt erhältlich sind. Insbesondere, weil sie einige fortschrittliche Funktionen bieten, die mit herkömmlichen HMI-Systemen nicht ohne weiteres möglich sind.

Es gibt einige Argumente, die für die Web-Visualisierung sprechen, wie z.B.

  • Effiziente Entwicklung und umfangreiche Styling-Möglichkeiten
  • Reponsive Design, d.h. automatische Anpassung an verschiedene Bildschirmgrößen und – ausrichtungen
  • Einfache Erweiterbarkeit und Modularisierbarkeit
  • Usw.

Am wichtigsten ist aber die Plattform-Unabhängigkeit von Web-HMIs. Das bedeutet, dass eine Web HMI überall lauffähig ist, wo ein handelsüblicher Standard-Webbrowser läuft, ganz ohne Plug-Ins oder Erweiterungen. Plattform-Unabhängigkeit und Responsives Design bedeuten FLEXIBILITÄT, heutzutage ein gewichtiges Argument in Zeiten der Lieferschwierigkeiten für elektronische Komponenten.

Auf der Embedded World 2022 in Nürnberg präsentieren zwei Partner, wie es geht

  • DH electronics: Spezialist für individuelle Embedded Systeme
  • Smart HMI: Experten für Web-Visualisierung

Viermal dieselbe Web HMI, nur unterschiedlich mit WebIQ gestylt

DH electronics stellt eine kundenspezifische Rechner- und Visualisierungseinheit mit 10‘‘ PCAP Touch für Labor- und Messanwendungen, sowie für industrielle Visualisierungen vor. Als Basis dafür dient das Standardgerät DHMI 10.1. Für die Datenerfassung und -verarbeitung kommt das leistungsstarke DHCOM i.MX8M Plus SOM zum Einsatz, welches zusätzlich mit einer leistungsstarken GPU und NPU ausgestattet ist. Die Displaysignale werden über FDP-Link an ein separates dreh- und schwenkbares Display gesendet. Da sich in der Anzeigeeinheit selbst keine CPU befindet, werden Kosten, Energie und Wartungsaufwand reduziert.

Darauf läuft eine Web-HMI von Smart HMI, welche mit dem Web-Visualisierungssystem WebIQ entwickelt wurde. WebIQ vereinigt typische Funktionen eines HMI/ SCADA-Systems mit den Möglichkeiten innovativer Web-Technologie und erlaubt die Erstellung der Web HMIs ganz ohne Web-Knowhow.

Was beinhaltet die WebIQ Demo?

Die WebIQ Demo läuft auf dem 10.1‘‘Touch-Display in einem Webbrowser im Kiosk-Mode, d.h. die üblichen Bedienelemente des Browsers sind ausgeblendet. Es ist nur die Web-HMI zu sehen. Diese beinhaltet

Verschiedene Design-Beispiele für Web-HMIs

  • Alarmliste und Alarm-Darstellung
  • Trendwert-Darstellung
  • Sprach-Umschaltung
  • Rezept-Liste und Editor
  • Chart-Darstellung
  • 3D-Darstellung mit Web-Technologie
  • Einbindung von Open-Source-Web-Frameworks Beispiel OpenBridge)
  • Sowie eine Reihe von HMI-Referenzen

Darstellung von Trendwerten mit WebIQ

Jetzt bist Du dran

Probiere das Zusammenspiel zwischen moderner Embedded Hardware und der WebIQ Demo am Stand der DH electronics einfach selbst aus. Du kannst zwischen den Seiten navigieren und die verschiedenen Funktionen ausprobieren. Sieh Dir an, was passiert

Du findest DH electronics auf der Messe Embedded World 2022, Halle 2, Stand 2-101 und 2-103, vom 21. bis 23. Juni 2022 in Nürnberg. Am 21. Juni sind die Experten von Smart HMI am Stand der DH electronics und beantworten Dir Deine Fragen direkt. Vereinbare einen Termin unter info@smart-hmi.de. Weitere Informationen und Deinen Gutschein für einen kostenlosen Eintritt findest Du hier auf der Informationsseite zur Embedded World bei DH electronics.