Projekt-Beschreibung

Reifenhäuser

Voller Innovationen: webbasierte HMI der EVO Blown Film Linie

Die Anforderungen an eine Blasfolienanlage von Reifenhäuser sind schnell beschrieben: „Kostengünstig gleichbleibende Qualität rund um die Uhr produzieren.“

Die Anzahl der Prozessparameter, die sich auf Kosten, Zeit und Qualität auswirken, sind jedoch enorm. Daher ist es sehr wichtig, dass der Bediener den Prozess verfolgt und Abweichungen sofort erkennt. Das neue webbasierte HMI der EVO-Blasfolienlinie stellt sich dieser Herausforderung und steckt voller HMI-Innovationen.

  • Echtzeitüberwachung von Qualitätswerten, Extrusionsprozessen und Maschinenstatus

  • Kontextspezifischer Zugriff auf Prozessparameter jeder Komponente der Blasfolienanlage

  • Dynamische HMI-Generierung zur Laufzeit entsprechend der Konfiguration der Blasfolienanlage

  • HMI-Anwendung inklusive Alarm-, Benutzer-, Trend- und Rezeptverwaltung

  • Kundenspezifisches Design-Theme

  • Benutzerdefinierte Widgets, wie z.B. die Profilmessung, die bis zu 120 Messwerte visuell statt in Tabellenform anzeigt

  • Kontinuierliche Speicherung und Darstellung von bis zu 5.000 Trendwerten

  • Nutzung verschiedener Touchpanels durch unterschiedliche Nutzer